Neuer Download-Mirror

Moin zusammen,

es gibt einen neuen Mirror für Downloads aller Art.
.
Ist ein Raspberry Pi 3 mit externer 2TB-Festplatte.
Da kann man auch mal größere Downloads draufpacken.

http://download2.freifunk-lippe.de

Einen Wizard für die neue Firmwarestruktur findet ihr hier:

http://wizard2.freifunk-lippe.de

Der Server ist sowohl per IPv4 als auch mit IPv6 angebunden.

Deshalb läuft darauf der dritte Mirror für den Firmware-Autoupdater.

Hallo Michael,
ich kann den Webserver nicht erreichen. IPv4-Ping geht durch (über Freifunk und direkt 1&1), IPv6-Ping (im Freifunk) gibt 100% packet loss, per http kommt auch nichts (über 1&1):

wget http://download2.freifunk-lippe.de/
--2017-04-17 18:22:50--  http://download2.freifunk-lippe.de/
Auflösen des Hostnamen »download2.freifunk-lippe.de (download2.freifunk-lippe.de)«... 46.41.1.92, 2a02:a00:e00f:fffe::12:7120
Verbindungsaufbau zu download2.freifunk-lippe.de (download2.freifunk-lippe.de)|46.41.1.92|:80... fehlgeschlagen: Verbindungsaufbau abgelehnt.

Mit wget über Freifunk siehts noch schlechter aus:

wget http://download2.freifunk-lippe.de/
--2017-04-17 18:34:51--  http://download2.freifunk-lippe.de/
Auflösen des Hostnamen »download2.freifunk-lippe.de (download2.freifunk-lippe.de)«... 2a02:a00:e00f:fffe::12:7120, 46.41.1.92
Verbindungsaufbau zu download2.freifunk-lippe.de (download2.freifunk-lippe.de)|2a02:a00:e00f:fffe::12:7120|:80...

Danach passiert nichts mehr.

Gruß aus dem Kalletal
Matthias

Merkwürdig. Aus meinem lokalen Netz funktioniert es problemlos (Aufruf über den DNS-Namen).
Nur von einem externen Host aus geht es nicht. Habe den Portunity-Support angeschrieben, ob die vielleicht Port 80 blocken.

Alternativ-Mirror: https://www.hidrive.strato.com/share/3z6.zwm755

Jetzt sollte es funktionieren. Hatte noch einen Fehler bei der Protokollbindung im nginx, so dass dieser nur auf IPv6 lauschte.

Der Tunnel bricht immer wieder zusammen. Bis auf Weiteres ist der Mirror erst mal offline.

Scheint jetzt wieder stabil zu laufen.